Neue Leitung der Telefonseelsorge Ostoberfranken

Elisabeth Peterhoff
Bildrechte Paavo Blafield

Ich grüße Sie herzlich. Zum 1. Februar 2024 habe ich die Leitung der Telefonseelsorge Ostoberfranken mit Dienstsitz in Bayreuth übernommen. Mein Name ist Elisabeth Peterhoff, ich bin Diakonin und freue mich sehr, dass ich diesen wichtigen Dienst unterstützen darf. In meiner beruflichen Vita hat die Seelsorge wie die Zusammenarbeit mit ehrenamtlichen Teams immer eine große Rolle gespielt.

Unsere Dekanatskantorin Ulrike Heubeck verabschiedet sich

Frau Heubeck ist seit dem Jahr 2018 als Dekanatskantorin in der Nord-Region unseres Dekanatsbezirkes tätig in den Bereichen Orgel, Chor und Posaunenchor und als Dekanatskantorin im Dekanat Thurnau. Außerdem hat sie die B-Kantorenstelle der Kirchengemeinde Bad Berneck inne.
Frau Heubeck wechselt im Juni 2024 in die Pfalz und wird als Bezirkskantorin in Kirchheimbolanden tätig sein.
Wir danken Frau Heubeck für ihr kirchenmusikalisches Engagement in unserem Dekanatsbezirk und wünschen ihr persönlich und für die neue Stelle Gottes Segen.

Pfarrerin Herma Teschke ist in Emtmannsberg angekommen

Einführung Pfrin. Teschke
Bildrechte Gerald Schreiner

Am 10.12.23, dem zweiten Advent, wurde Herma Teschke von Dekan Dr. Manuél Ceglarek als Pfarrerin für die Kirchengemeinden Emtmannsberg, Neunkirchen und Stockau eingeführt. In seiner Predigt sprach Dr. Ceglarek vom neuen Normal: „Es ist normal, dass alles auf dem Kopf steht und anders wird!“ Kirche hätte die große Chance, sich in die Gesellschaft einzubringen, denn sie sei ein Spezialist im neuen Normal, das Jesus Christus selbst sei. Bei ihrer Antrittspredigt im sehr gut besuchten Gotteshaus warb Pfarrerin Teschke dafür, mit dem „Lebenscoach“ Jesus mutig in die Zukunft zu gehen. Im Anschluss des Gottesdienstes sprachen unter anderen Landrat Florian Wiedemann und der Emtmannsberger Bürgermeister Gerhard Herrmansdörfer Grußworte.

 

 

 

Kirchenrat Michael Thiedmann als neuer Direktor des Schulreferates im Kirchenkreis Bayreuth eingeführt

Einführung KR Thiedmann
Bildrechte S. Sahlmann

Regionalbischöfin Dorothea Greiner hat Kirchenrat Michael Thiedmann am 04.12.2023 in einem feierlichen Gottesdienst in der Erlöserkirche Bayreuth in sein neues Amt als Direktor des Schulreferates im Kirchenkreis Bayreuth eingeführt. Mit der Stelle verbunden ist auch die Leitung der Schulreferate der Dekanatsbezirke Bayreuth-Bad Berneck, Kulmbach, Pegnitz und Thurnau.

65. Aktion "Brot für die Welt" am 1. Advent eröffnet

BfdW - Logo
Bildrechte DW
Mit einem Festgottesdienst in der Bayreuther Stadtkirche ist am 1. Advent 2023 die 65. Aktion Brot für die Welt eröffnet worden. Die bundesweite Spendenaktion der evangelischen Kirche steht unter dem Motto „Wandel säen“ und thematisiert die Ernährungsgerechtigkeit. „Jeder zehnte Mensch auf dieser Welt hat nicht genug zu essen, mehr als drei Milliarden Menschen sind mangelernährt.“ In ihrer Eröffnungspredigt nannte Diakoniepräsidentin Dr. Sabine Weingärtner dies einen „unhaltbaren Zustand“.

Aussendung von Pfarrer Dr. Christian Pohl nach Tansania

Am 5. November 2023 wurde in einem Gottesdienst Pfarrer Dr. Pohl von Dekan Dr. Manuél Ceglarek als Bindlacher Pfarrer entpflichtet und von Direktorin Dr. Gabriele Hoerschelmann zum Dienst in Afrika ausgesandt. Dr. Pohl tritt eine Stelle des kirchlichen Werkes „Mission Eine Welt“ als Dozent am Mwika Bible College in Tansania an.
Dekan Dr. Ceglarek sprach in seiner Predigt an, dass Dr. Pohl stets wichtig war, verschiedene Perspektiven auf die Welt zusammenzubringen und über den Tellerrand (besonders nach Afrika) zu schauen. Die neue Stelle nach nur 3 Jahren sei daher keine Überraschung. Die anschließenden Grußworte u.a. durch den Bindlacher Bürgermeister Christian Brunner schlossen sich diesem Eindruck an und dankten Pfarrer Dr. Pohl ausdrücklich für seinen Dienst in der Kirchengemeinde Bindlach.