Einladung zum Ökumenischen Gottesdienst

Die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Bayreuth lädt herzlich ein zum Ökumenischen Gottesdienst zum Abschluss der Gebetswoche für die Einheit der Christen am 22. Januar 2023 um 17.00 Uhr in die Kath. Kirche St. Hedwig in Bayreuth.
Die ökumenische Liturgie gestalten Vertreterinnen und Vertreter von verschiedenen Bayreuther Gemeinden und Konfessionen mit.
Es predigt Pfarrer Dr. Carsten Brall von der Evang.-Luth. Stadtkirche.
Im Anschluss an den Gottesdienst lädt die Katholische Gemeinde St. Hedwig zu einem kleinen Imbiss in den Pfarrsaal ein.

Weihnachtsgruß der Dekane

Kerze im Advent
Bildrechte Bilddatenbank Fundus

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Mitchristen,
allüberall Lichter und Kerzen in der Advents- und Weihnachtszeit. Am Weihnachtsmarkt und in den Geschäften, in den öffentlichen Gebäuden und in unseren Wohnungen und Häusern – jetzt ist die Zeit des Lichtes.
Und dieses Licht können wir in der dunklen trüben Zeit auch gut brauchen. Es tut wohl und strahlt Wärme, Behaglichkeit und Geborgenheit aus. Es erhellt unsere finstere Umgebung und lässt uns sicher den Weg in der Dunkelheit finden. Geborgenheit ausstrahlen, Wärme spüren lassen, Anziehungspunkte für die Menschen sein, Orientierung und Sicherheit auf dem Weg geben – das alles bewirkt ein Licht.
Nein, nicht ein Licht, sondern das Licht, das im Stall von Bethlehem aufgeleuchtet ist im Kind in der Krippe und im Mann am Kreuz, der von sich sagte: Ich bin das Licht der Welt (Johannes 8,12). Deshalb: Es wird nicht dunkel bleiben, bei denen, die in Angst sind (Jesaja 8,23).

Auch dann nicht, wenn nach dem 6. Januar die Weihnachtsbeleuchtungen wieder aufgeräumt und verstaut werden! 
Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie ein gesegnetes Christfest und ein gesundes, gnadenreiches und behütetes neues Jahr.
Ihre Dekane
Dr. Manuel Ceglarek und Jürgen Hacker

 

Konzert des Windsbacher Knabenchores - neuer Termin!

Das Konzert mit dem Windsbacher Knabenchor am Donnerstag, den 1.12.2022, in der Stadtkirche Bayreuth konnte leider nicht wie geplant stattfinden, da der Chor aufgrund der Grippewelle kurzfristig absagen musste. Folgender Ersatztermin wurde uns von Windsbach für 2023 bestätigt:

Pfarrer Ulrich Böhm neuer Pfarrer an der Bayreuther Christuskirche

Pfr. Ulrich Böhm
Bildrechte privat

Pfarrer Ulrich Böhm übernahm am 1. Dezember 2022 die 1. Pfarrstelle der Christuskirche in Bayreuth. Er kommt mit seiner Frau und seiner 10-jährigen Tochter von Betzenstein in der Fränkischen Schweiz. Bayreuth ist ist für ihn kein unbekanntes Terrain und er freut sich auf die Menschen und die Aufgaben in der neuen Gemeinde - in der Stadt, am Grünen Hügel, in Cottenbach und in der schönen Christuskirche. Der Einführungsgottesdienst fand am 4. Dezember 2022 in der Christuskirche statt.

Dr. Simone Ziermann als Pfarrerin eingeführt

Einführung Ziermann
Bildrechte Harald Judas
Am 16. Oktober 2022 wurde Frau Dr. Simone Ziermann durch Dekan Dr. Manuél Ceglarek als Pfarrerin in der Kirchengemeinde Warmensteinach und der Region „Um Weidenberg“ eingeführt. Bei der feierlichen Amtseinsegnung wirkten Ziermanns Doktorvater, Prof. Dr. Klaus Raschzok, sowie der Vertrauensmann der Kirchengemeinde, Jürgen Grießhammer, als Assistenten mit. Derselbe begrüßte in einem Grußwort neben dem ersten Bürgermeister der Gemeinde, Axel Hermann, sowie der Seniora des Pfarrkapitels, Pfarrerin Stefanie Lauterbach, die neue Pfarrerin.

Pfarrer Thomas Wolf als neuer stellvertretender Dekan der Region Nord eingeführt

Pfarrer Thomas Wolf neben den Erntegaben
Bildrechte privat

Am 2. Oktober 2022 wurde Pfarrer Thomas Wolf durch Dekan Dr. Manuél Ceglarek als stellvertretender Dekan für die Region Nord in Neudrossenfeld eingeführt. „Pfarrer Wolf wird als ausgewiesener Spezialist und Kenner in Sachen Verwaltung und Pfarramtsführung im Leitungsteam viele wichtige Impulse setzen“, freut sich Dekan Dr. Ceglarek.

Dank an Prädikant Hörath für seinen Dienst

Prädikant Hörath
Bildrechte KG Bischofsgrün

Am 11. September 2022 wurde Herr Prädikant Gerhard Hörath entpflichtet und für seinen weiteren Weg von Dekan Dr. Manuél Ceglarek gesegnet. Herr Hörath war 18 Jahre lang Prädikant im Dekanatsbezirk. Dekan Ceglarek dankte ihm in Bischofsgrün herzlich für seinen Dienst im Predigtamt. Gerhard Hörath erhielt neben einem Geschenk des Dekanats ebenso eine Urkunde sowie ein persönliches Schreiben von Regionalbischöfin Dr. Dorothea Greiner.