Pfarrerin Dr. Ziermann wird Pfarrerin in Warmensteinach

Pfrin. Ziermann
Bildrechte: Ziermann privat

Pfrin. Dr. Simone Ziermann übernimmt ab 1. Oktober 2022 die Pfarrstelle Warmensteinach. Die promovierte praktische Theologin ist momentan zur Habilitation beurlaubt.
Ihr Herz schlägt für das Landpfarramt. Mit Ihrem Dienstantritt beginnen die Sondierungen zum Profil einer Pfarrstelle mit 0,5 Anteil in der Kirchengemeinde Warmensteinach sowie 0,5 Stellenanteil für die Region um Weidenberg. Pfrin. Ziermann freut sich auf die neue Aufgabe: „Für mich ist es genau die richtige Stelle zum richtigen Zeitpunkt. Ich denke, die Zusammenarbeit von Ortsgemeinde und Region kann für                                                                                  alle Beteiligten ein Gewinn sein.“