KirchplatzTreff

ACHTUNG: wegen der aktuellen Lage in Bezug auf das CORONA-Virus bleibt der KirchplatzTreff bisauf weiteres GESCHLOSSEN!
Über Telefon & E-Mail sind wir während der üblichen Zeiten erreichbar!

Erfahren mit Krisen: Oma und Opa trotzen Corona

Eben noch „Best Agers“ und jetzt „Risikogruppe“ – man darf  irritiert sein über die Altersbilder in Zeiten von Corona.
Ältere sind sehr viel mehr als nur Risikogruppe. Sie unterstützen oft Kinder und Enkel, darüber hinaus helfen sie  mit in der sozialen Arbeit, sie betreuen Demenzkranke, organisieren Stadtführungen oder engagieren sich in der Arbeit mit Geflüchteten. Bis die Coronakrise sie ausgebremst hat.
Viele, die gerade in Rente sind, finden sich selbst nicht wieder in den Beschreibungen von gefährdeten und schutzbedürftigen Älteren.
Was können wir tun, um einschränkenden Fremdbildern zu begegnen? Wie können wir stattdessen die Kräfte mobilisieren, die gerade ältere Frauen und Männer mitbringen: Krisenerfahrung, Resilienz, gute Netzwerke, Zeit und Engagement?
Der Kirchplatztreff lädt herzlich ein, sich über diese Fragen auszutauschen. Zunächst in einer Videokonferenz am Dienstag, 23.6. von 16.30-17.30 Uhr. Bitte melden Sie sich unter kirchplatztreff@gmx.de an.

Bei Anruf (Denk-)Sport

Gönnen Sie Ihrem Kopf täglich neue Anregungen. Mit diesen Gedächtnistraining-Spielen üben Sie Ihre geistigen Fähigkeiten am Telefon – kostenlos und so oft Sie möchten.
Wenn Sie unsere Gedächtnistraining-Übungen spielen, trainieren Sie dabei – je nach Spiel –Ihre Kopfrechenkünste, logische Kombinationsgabe und Merkfähigkeiten. Gut so: Denn wer sein Gehirn vor neue Herausforderungen stellt, sorgt damit dafür, dass sich neue Verknüpfungen und Verbindungen zwischen den Nervenzellen bilden.
Auf dem Anrufbeantworter stellen wir Ihnen täglich eine neue Übung für ein besseres Gedächtnis vor. Die Auflösung gibt es dann am nächsten Tag, beides unter der Telefonnummer 0921/596105.

Ideen zur Gestaltung der Quarantäne

Es sind besonders ältere Menschen die jetzt viel Zeit zu Hause verbringen – aber nicht nur. Verschiedene Ideen, wie man die Zeit daheim aktiv gestalten kann, können Sie in einem neu entstandenen Angebot des Kirchplatztreffs in Erfahrung bringen. Unter der Telefonnummer 0921 596105  ist der Anrufbeantworter eingeschaltet und da kann man Tipps bekommen oder auch Mut-Mach-Geschichten anhören und das rund um die Uhr.

Außerdem ist im Kirchplatztreff eine Telefonpräsenz eingerichtet. Heike Komma und ihre Mitarbeiterinnen bieten in der Zeit, in der so viele Türen zu sind, jeweils zwei offene Ohren für das, was Menschen auf dem Herzen liegt. Näheres dazu unter Tel. 0921-596104.

NEU: Telefon-Ketten!

jeweils Di/Do 14:00 - 17:00h
Um den Gesprächsfaden nicht abreissen zu lassen, wurden Telefonketten gegründet: Jede Kette umfasst 4-6 Teilnehmende, die einander in einer festgelegten Reihenfolge anrufen: die erste Person ruft die nächste in der Kette an und nimmt sich Zeit für ein Gespräch. Der Angerufene ruft dann den Nächsten in der Kette an. Auf dieses Weise kommen Sie telefonisch regelmäßig mit Gleichgesinnten in's Gespräch.
Anmeldung unter 0921-596104 (Heike Komma)


Der KirchplatzTreff ist...

... im Herzen der Stadt gleich gegenüber der Stadtkirche zu finden. Die freundlichen, warmen Räume laden ein, die Gemeinschaft zu anderen bei einer Tasse Kaffee zu suchen, auf erfrischende Anstöße zum Nachdenken zu hoffen oder die Möglichkeit zu ergreifen, nette Leute kennen zu lernen und Kontakte zu knüpfen.

Auf dem Programm stehen außerdem Kurse für Gedächtnistraining, verschiedene Gymnastikangebote, eine Frühstücksrunde, Seminare zum aktuellen politischen Geschehen, ein Treff für junge Senioren und Seniorinnen, Studienreisen, ein Mittagstisch, Seniorentheater, eine Männergruppe, Musik und Literaturrunden. Und dazwischen gibt es immer mal wieder Feste und Feiern. Einzelgespräche und Beratung in allen Fragen des Älterwerdens sind möglich. Über aktuelle Angebote informiert das halbjährliche Programmheft (Druckausgabe im Foyer der Gesamtkirchenverwaltung Kirchplatz 2 ausgelegt, Link für den Download am Ende dieser Seite).

KirchplatzTreff
Kirchplatz 2 (EG im Haus der Gesamtkirchenverwaltung)
95444 Bayreuth
fon 0921 596-104
eMail: kirchplatztreff@gmx.de

Öffnungszeiten
Mo - Do: 9:00 - 17:00 Uhr, Fr: 9:00 - 12:00 Uhr
 

Alle Veranstaltungstermine finden Sie online auf der Startseite
(bei Veranstalter "Kirchplatztreff "als Filter eingeben)
links unten unter dem Button 'Veranstaltungen'!
_________

Regelmäßige Veranstaltungen: DERZEIT AUSGESETZT!

KirchplatzTreff-Café
jeden Dienstag & Donnerstag 14:00h - 17:00h
KirchplatzTreff

Dienstags bleibt die Küche kalt...
jeden Dienstag 11:55h Treffen vor Ort
Kosten: 5 - 8€/Person
Januar/April: Vitalkantine, Wilhelminenstraße 2
Februar/Mai: Café Zollinger, Luitpoldplatz
März/Juni: Bistro-Kanzley, Kanzleistraße 20

KirchplatzTreff - Atempause für Leib und Seele
jeden Donnerstag 16:00h - 16:30h

KirchplatzTreff - Mittwochssingen (15:00h - 16:00h)
22.04., 06.05., 03.06.


ENTFÄLLT:
Alter Friedhof und Genussstadt Kulmbach (Do, 02.04., 08:45h - ca. 17:00h, Bahnhofshalle, gebührenpflichtig)
am 23.03.
____________

Das aktuelle Programmheft zum Herunterladen: