Dr. Jürgen Wolff verabschiedet

Dr. Jürgen Wolff bei seiner Verabschiedung
Bildrechte: EBW

Pädagoge und profilierter Protestant, begnadeter Netzwerker und Mann mit Herz: Über dreißig Jahre lang hat Dr. Jürgen Wolff evangelische Erwachsenenbildung in Stadt und Region maßgeblich mitgeprägt. Nun wurde der Geschäftsführende Vorstand und Pädagogische Leiter des Evangelischen Bildungswerks Oberfranken-Mitte e. V. im Evangelischen Zentrum verabschiedet; seinen Ruhestand wird er gemeinsam mit seiner Frau Bernadette Hecke-Wolff in Straubing verbringen.

Große Dankbarkeit und Abschiedswehmut kamen an diesem berührenden und heiteren Abend gleichermaßen zum Ausdruck: Nach einer Andacht und der feierlichen Entpflichtung durch Dekan Dr. Manuél Ceglarek hatten das Team des EBW, WeggefährtInnen und Netzwerkpartner ebenso ihren Raum wie Lieder und Sprechgesänge zu Jürgen Wolffs (Arbeits-)Lebens-Themen, begeisternd dargeboten von Robert Eller und Harald Gerstacker.

Bei Gesprächen und Imbiss klang der Abend im Hof des Evangelischen Zentrum aus: Bis in die Nachtstunden hinein wurden Erinnerungen ausgetauscht, neue Netzwerke geknüpft, es ging um das Leben, um Gott und die Welt – um alles eben, wofür sich Dr. Jürgen Wolff über drei Jahrzehnte lang engagiert hat.