Beratungsstellen

Kirchliche Allgemeinde SozialArbeit (KASA)
Diakonisches Werk Bayreuth


Front KASA

 

Was ist die KASA ?

Die Kirchliche Allgemeine SozialArbeit (KASA) ist Sozialarbeit im Auftrag der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern und wird aus kirchlichen Mitteln finanziert.
Die KASA arbeitet mit den Kirchengemeinden zusammen, für die sie auch stellvertretend diakonische Aufgaben wahrnimmt, und sie orientiert sich an gesellschaftlichen Problemsituationen. Dabei steht der einzelne Mensch im Mittelpunkt.
Die KASA ist offen für Hilfesuchende mit unterschiedlichen Problemlagen in allgemein schwierigen Lebenssituationen in allen Lebenslagen, bei finanziellen, materiellen, sowie gesundheitlichen Problemen
Sie ist eine erste Anlaufstelle, an die sich jeder wenden kann.

Unsere Beratungsstelle steht allen offen, unabhängig von Alter, Konfession, Nationalität oder Weltanschauung.
Wir unterliegen der Schweigepflicht.
Die Beratung beruht auf Freiwilligkeit und ist kostenlos.


Unsere Angebote sind u.a.

  • Einzelfallberatung in den o.g. Bereichen
  • Beratung zu gesetzlichen Betreuungen, Patientenverfügungen und  Vorsorgevollmachten
  • Führen von gesetzlichen Betreuungen
  • Vermittlung von Kuren, Erholung und Kinderfreizeiten


Anschrift und Kontakt:

Friedrich-von-Schiller-Straße 11½ (Rückgebäude)
95444 Bayreuth
Tel.: 0921/99 09 39-87/-88
Fax: 0921/99 09 39-89
www.diakonie-bayreuth.de

Allgemeine Sprechzeiten:
Di  9:00 - 11:00 Uhr
Mi 14:00 - 16:00 Uhr
Do 14:00 - 16:00 Uhr
Fr  9:00 - 11:00 Uhr
und nach Vereinbarung

Kur und Erholung:
Mo - Fr 9:00 - 12:00 Uhr
Mo - Do 14:00 - 16:00 Uhr
Termine nach Vereinbarung


Beratungsteam

Soziale Beratung und Betreuungen:

Hans-Udo Sadler
Dipl.-Sozialpädagoge (FH)
Tel.: 0921/99 09 39-88
hans-udo.sadler@diakonie-bayreuth.de


Soziale Beratung, Betreuungen, Kinder- und Jugendfreizeiten:

Brigitte Schmidt-Blick
Dipl.-Sozialpädagogin (FH)
Tel.: 0921/99 09 39-87
brigitte.schmidt-blick@diakonie-bayreuth.de


Kur und Erholung, Kinder- und Jugendfreizeiten

Doris Köhler
Verwaltungsangestellte
Tel.: 0921/99 09 39-86
doris.koehler@diakonie-bayreuth.de


Beratungsstelle für Arbeitslose (Kulmbach)

Katholische Betriebsseelsorge und Diakonisches Werk

Anschrift und Kontakt Hauptstelle:

Kronacher Straße 9
95326 Kulmbach
Tel.: 09221/4377
Fax: 09221/947350

Bild Marion HofmannBeratung in Bayreuth:
Marion Hofmann
Montag - Mittwoch, jeweils 9:00 - 12:00 Uhr
(Termine nach Vereinbarung)
Alexanderstraße 15
95444 Bayreuth
Tel.: 0921/7877 4873
aloberatung.bt@t-online.de


Alle Beratungen sind freiwillig, kostenlos und
unterliegen der Schweigepflicht.



Wir beraten Sie und helfen Ihnen

- bei Fragen zum Arbeitslosengeld I und II
- Probleme zu klären, die im Zusammenhang mit der Arbeitslosigkeit stehen
- wenn Sie von Arbeitslosigkeit bedroht sind oder
- wenn Sie z.B. nach der Erziehungszeit wieder berufstätig werden wollen
- bei Problemen am Arbeitsplatz
- bei der Optimierung ihrer Bewerbungsunterlagen