Wieder Gottesdienste möglich

Seit dem 4. Mai dürfen mit Einschränkungen wieder öffentliche Gottesdienste in Kirchen gefeiert werden. Auf der Grundlage von Empfehlungen der Landeskirche haben die Kirchenvorstände für ihr Kirchengebäude ein Sicherheits- und Hygienekonzept beschlossen. Allen gemeinsam ist:

  • Teilnehmende dürfen nicht akut erkrankt sein.
  • Das Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung ist verpflichtend.
  • Gottesdienstbesucher*innen halten einen Abstand von mindestens 2 Metern zueinander, es werden nur markierte Plätze besetzt,  Hausgemeinschaften dürfen nebeneinander sitzen.
  • Ein Ordnungsteam stellt sicher, dass die Aufnahmekapazität der Kirche und die Abstandsregeln eingehalten werden.
  • Beim liturgischen Sprechen und Predigen kann auf das Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung verzichtest werden; dabei ist auf einen erhöhten Abstand zur Gemeinde zu achten.

Aufgrund der Abstandsregelungen und der dadurch begrenzten Höchstzahl von Teilnehmenden können zur Zeit noch nicht in allen Kirchen in unserem Dekanatsbezirk Gottesdienste angeboten werden. Deshalb laden einige Kirchengemeinden weiterhin zu Online-Gottesdiensten oder anderen Angeboten ein.

In folgenden Kirchengemeinden finden wieder öffentliche Gottesdienste mit Abstandsregelungen statt:

Ab Fr 08.05.
Neudrossenfeld

Ab Sa 09.05.
Bayreuth-Christuskirche

Ab So 10.05.
Bad Berneck
Bayreuth-Altstadt, Erlöserkirche
Bayreuth-Friedenskirche
Bayreuth-Nikodemuskirche
Bayreuth-St. Georgen
Bayreuth-St. Johannis
Bayreuth-Stadtkirche
Bindlach
Emtmannsberg und Stockau
Goldkronach
Heinersreuth
Himmelkron
Hummeltal
Nemmersdorf

Ab 17.05.
Bischofsgrün
Gefrees
Gesees
Lanzendorf
Obernsees
Streitau und Marktschorgast
Weidenberg

Ab Do 21.05. Himmelfahrt
Benk

Ab Sa 23.05.
Mistelgau

Ab So 24.05.
Bayreuth-Friedenskirche
Eckersdorf
Haag