600 Sängerinnen und Sänger für Musicalaufführung in Oberfrankenhalle gesucht

Das Chormusical Martin Luther King kommt nach Bayreuth!

„I have a dream“ – diesen Satz hat wohl jeder schon einmal gehört. Wer ist der Mann hinter den berühmten Worten? Was hat ihn angetrieben, was hat er bewirkt? Und was bedeutet sein Werk für uns heute? In einer Mischung aus Gospel, Rock’n’Roll, Motown und Pop erzählt das Chormusical Martin Luther King die Geschichte des vor 50 Jahren ermordeten Baptistenpastors und Friedensnobelpreisträgers King.

Das beeindruckende Musical nimmt uns mit in die Geschichte des Baptistenpfarrers und Bürgerrechtlers Martin Luther King. Neben den professionellen Solisten, Orchester und Band wollen wir einen großen Chor von 600 Sängerinnen und Sängern aus dem ganzen Kirchenkreis auf die Bühne bringen. Alle können mitmachen: ganze Chöre genauso wie einzelne Sängerinnen und Sänger mit und ohne Chor-Erfahrung. Die Aufführung ist am 14. März 2020 in der Oberfrankenhalle. Anmelden kann man sich ab sofort: www.king-musical.de/bayreuth

Die mitreißende Show mit bewegenden Melodien und eindrücklichen Texten wird am 14. März 2020 in der Oberfrankenhalle Bayreuth aufgeführt. Für den 600 Stimmen starken Chor, der sich ab September auf die Aufführung in der Oberfrankenhalle vorbereitet, werden Sängerinnen und Sänger aus der Region gesucht, die das Stück gemeinsam mit Musical-Solisten, Big-Band und Streichorchester auf die Bühne bringen.

Rund um den Aufführungstermin wird es weitere Veranstaltungen zum Thema Martin Luther King geben. Diese Begleitveranstaltungen sind auf der Homepage des Chormusicals zu finden.

Informationen, Termine, Begleitveranstaltungen und Anmeldung (ab sofort möglich):

www.king-musical.de/bayreuth und

Telefon 02302/ 28 222 22

 

Der Vorverkauf für Zuschauertickets beginnt im April 2019: www.king-musical.de/tickets