FFP2-Maskenpflicht in Gottesdiensten

Auch Gottesdienstbesucher in Bayerns Kirchen müssen künftig FFP2-Masken tragen. Dies beschloss das bayerische Kabinett am 20.01.2021 in München. Damit soll das, was seit dieser Woche in öffentlichen Verkehrsmitteln und Einkaufsläden Vorschrift ist, auch in den Kirchen für mehr Sicherheit gegen das Coronavirus sorgen - insbesondere mit Blick auf die gefürchtete Virusmutation, sagte Ministerpräsident Markus Söder (CSU) nach der Kabinettssitzung.

Bitte denken Sie beim Gottesdienstbesuch daran, eine FFP2-Maske zu tragen! Herzlichen Dank! Bleiben Sie behütet und gesund!