Dekanatsausschuss

Der Dekanatsausschuss koordiniert die kirchliche Arbeit im Dekanatsbezirk, plant gemeinsame Vorhaben und bereitet die Dekanatssynode vor. Darüber hinaus entscheidet er u.a. über die Verteilung der Pfarrstellen und anderer Stellen im Dekanatsbezirk.

Wenn man einen Kirchenvorstand in etwa mit einem Gemeinde- bzw. Stadtrat vergleichen will, so entspricht der Dekanatsausschuss (DA) in etwa dem Kreisrat.
Der DA ist die ständige Vertretung der Dekanatssynode, die i.d.R. nur zweimal im Jahr zusammentritt. Er vertritt den Dekanatsbezirk gerichtlich und außergerichtlich. Der DA koordiniert die kirchliche Arbeit im Dekanatsbezirk (kurz: DB) Er plant gemeinsame Vorhaben.

Der DA hat insbesondere folgende Aufgaben:

  • Er bereitet die Tagungen der Dekanatssynoden vor;
  • Er trägt Mitverantwortung beim Einsatz der kirchlichen Mitarbeiter im DB; vor Errichtung von Mitarbeiterstellen in den Kirchengemeinden ist er zu hören;
  • Er unterstützt den Dekan bei der Planung größerer kirchlicher Baumaßnahmen im DB;
  • Er bereitet den Haushaltsplan und die Jahresrechnung des DB vor und beschließt beides;
  • Er verwaltet das Vermögen des DB und berät über die Mittel der sog. „Ergänzungszuweisung“ an die Kirchengemeinden im DB;
  • Er beschließt über die Einrichtung von Planstellen für Hauptamtliche des DB und über deren Einstellung. So wirkt er z.B. mit bei der Berufung eines neuen Dekans/einer neuen Dekanin, Dekanatskantors / - Kantorin; Dekanatssekretärs / - Sekretärin.
  • ER beaufsichtigt die Einrichtungen des DB und erlässt Satzungen für ihre Benützer;
  • ER übt dienstrechtliche Befugnisse gegenüber Beamten, Angestellten und sonstigen Mitarbeitern des DB aus, soweit nicht der Dekan als unmittelbarer Dienstvorgesetzter zuständig ist oder abweichende Bestimmungen vorhanden sind;
  • Er trifft die erforderlichen Vereinbarungen bei Änderungen im Bestand des DB;
  • Er gibt der Dekanatssynode Rechenschaft über seine Tätigkeit;
  • Er beschließt die Einberufung der Versammlung der Kirchenvorstandsmitglieder des DB und bereitet ihre Tagung vor;
  • Er bemüht sich um Zusammenarbeit mit anderen Kirchen und christlichen Gruppen.

Kurzum: Der DA ist ein wichtiges Gremium in unserem Dekanatsbezirk.

Der Dekanatsausschuss setzt sich zusammen aus sogenannten "geborenen" Mitgliedern, die aufgrund ihrer Stellung oder Funktion zu diesem Gremium gehören. Die weiteren Mitglieder werden von der Dekanatssynode aus den Reihen des Pfarrkapitels und der Kirchenvorsteherinnen und Kirchenvorsteher gewählt. Zusätzlich können Personen in den Ausschuss berufen werden.

Dem DA in der Amtsperiode 2018 – 2024 gehören folgende Mitglieder an:

"Geborene Mitglieder":

  • Dekan Jürgen Hacker, Region Süd
  • Dekan Thomas Guba, Region Nord
  • Pfr. Christian Aschoff (Stellv. Dekan Region Süd, KG BT-St. Johannis)
  • Pfr. Hans-Georg Taxis (Stellv. Dekan Region Nord, KG Goldkronach)
  • Martin Dörnhöfer (Präsidium, KG BT-Epiphaniaskirche)
  • Helga Nitzsche (Präsidium, berufen für Ehrenamt in der Kirche)

Gewählte ordinierte Mitglieder Region Süd:

  • Pfr. Ekkehard de Fallois (Senior, KG Gesees)
  • Pfr. Otto Guggemos (KG Heinersreuth)
  • Pfrin. Dr. Angela Hager (Evang. Bildungswerk)
  • Pfr. Hannes Schott (KG BT-Lutherkirche)
  • Pfrin. Friederike Steiner (BT-Altstadt)

Gewählte ordinierte Mitglieder Region Nord:

  • Pfr. Günter Daum (KG Weidenberg und Schulpfarrer Berufsschule BT)
  • Pfr. Andreas Gebelein (KG Gefrees)
  • Pfrin. Stefanie Lauterbach (Seniorin, KG Weidenberg)

Gewählte ehrenamtliche Mitglieder Region Süd:

  • Evelin Feulner (KG BT-St. Georgen)
  • Dr. Rainer Grimme (KG BT-Stadtkirche)
  • Stefan Heidenreich (KG Haag)
  • Matthias Herbolzheimer (Mission, Partnerschaft und MNT, KG BT-St. Johannis)
  • Dagmar Pfeifer (KG Gesees)
  • Reinhard Schwarz (KG BT-Altstadt)
  • Andrea Weydenhammer (KG Mistelbach)

Gewählte ehrenamtliche Mitglieder Region Nord:

  • Waltraud Aßmann (KG Lanzendorf)
  • Ralf Bilert (KG Benk)
  • Sabine Masel (KG Stockau)
  • Jutta Zürl (KG Goldkronach)

Berufene Mitglieder:

  • Elmar Fertig-Dippold (Evang. Jugendwerk)
  • Brigitte Scheidler (KG BT-Stadtkirche)
  • Pfr. Michael Sonnenstatter (KG BT-Altstadt)