Ausstellung zum Chormusical Martin Luther King

Martin Luther King jr.
Bildrechte: epd bild / Keystone

26.01. - 15.03., Stadtkirche

Martin Luther King jr. hat die Kirche und die Welt verändert. Sein Einsatz als Theologe und Bürgerrechtler hat tiefe Spuren hinterlassen. Noch heute inspirieren seine Gedanken die Menschen.  Flankierend zu den Aufführungen des Chormusicals Martin Luther King "Ein Traum verändert die Welt" am 14. und 15. März 2020 in der Oberfrankenhalle ist in der Stadtkirche eine Ausstellung zu Gast, die sich an Jugendliche und Erwachsene wendet.

Die Wanderausstellung über Martin Luther King jr. zeigt Text- und  Bilddokumente, die von Jugendlichen recherchiert und ausgewählt wurden, um das Leben und Wirken Kings darzustellen.

Lesend und interaktiv mit dem Smartphone in der Hand können Sie die Ausstellung besichtigen.

Eröffnet wird sie im Gottesdienst mit Regionalbischöfin Dr. Dorothea Greiner am Sonntag, 26. Januar um 10 Uhr, der ganz im Zeichen des Musicals steht und in dem bereits einige Stücke daraus zu hören sein werden.