Aktuelles aus dem Dekanatsbezirk

Dekanatsausschuss

Nach der Konstituierungsphase des Dekanatsausschusses wurden einige Eckpunkte der künftigen Arbeit bei einer Klausurtagung am 1. Juni 2019 in Bad Berneck festgelegt.

Der Dekanatsausschuss hat vier Arbeitsgruppen gegründet, die sich mit Zukunftsthemen unseres Dekanatsbezirks befassen. Diese vier Themenkreise sind: „Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit“, „Gemeindegrenzen überschreiten - nahe bei den Menschen sein“, „Profil der Verwaltung - Stärkung der Organisation“ und „Kirchliches Engagement an verschiedenen Orten und in neuen Formen“.

Diese Arbeitsgruppen werden nun zu den angesprochenen Themen arbeiten, mit Außenstehenden und Insidern sprechen, Ideen generieren und ihre Ergebnisse bei der Dekanatssynode im Frühjahr einspielen.

 

Personal

Gleich zwei Pfarrer aus der Region Süd wurden in den Ruhestand verabschiedet – Reinhard Schübel, Eckersdorf I, und Gottfried Lindner, Bayreuth-Epiphaniaskirche.

Beide haben nicht nur segensreich in ihren Kirchengemeinden gewirkt, sondern sich auch in unserem Dekanatsbezirk als Notfallseelsorger engagiert. Mit einem Gottesdienst in Weidenberg wurden beide von ihren Aufgaben in der Notfallseelsorge entpflichtet und mit Pfarrer Günter Daum zugleich ein Nachfolger eingeführt. Pfarrer Lindner hat zudem jahrelang das Bayreuther Gemeindeblatt der Gesamtkirchengemeinde „Bayreuth evangelisch“ als Chef-Redakteur gestaltet.

Seit dem 1. Juli 2019 hilft Pfarrer Lindner in Gefrees im Umfang einer halben Pfarrstelle aus. Wir freuen uns, dass er den Gefreesern in einer Umbruchsituation zur Seite steht.

Auch dies ist ein Grund zu großer Freude: Die Pfarrstelle Eckersdorf I wird zum Dezember 2019 nach nur kurzer Vakanz mit Pfarrerin Angela Smart, bisher Kirchengemeinde Herrsching I, Dekanatsbezirk Fürstenfeldbruck, wiederbesetzt.

 

Fundraising

Erste Früchte der Arbeit von Frau Goldbach-Keim (Dekanatsfundraiserin) sind im Bereich der Gesamtkirchengemeinde Bayreuth das Erarbeiten neuer Logos für die GKG und den Kirchgeldbrief, der von Frau Goldbach-Keim völlig überarbeitet wurde und nun ein zeitgemäßes Erscheinungsbild hat.

 

 

Frau Goldbach-Keim wird auch für die anderen Kirchengemeinden einen Workshop zum Erstellen von Kirchgeldschreiben anbieten. Dies geschieht nach der Sommerpause.

Ebenso wurde von ihr ein neues, ansprechendes und informatives Plakat mit den Bildern aller Kirchen im Stadtgebiet Bayreuth konzipiert, mit dem in acht Sprachen während der Festspielzeit zu Gottesdiensten, Andachten und Konzerten eingeladen wird.

Außerdem hat sie, zusammen mit den beiden Dekanen, einen Willkommensbrief für Neuzugezogene entworfen, der im Juli erstmals versandt wurde.

Der Fundraisingbeirat des Dekanatsbezirks besteht aus Frau Goldbach-Keim und den Pfarrern Taxis (Goldkronach), Sonnenstatter und Schott (Bayreuth), dem Sachgebietsleiter der Verwaltungsstelle Markus Christ sowie Dekan Thomas Guba.

 

Back to Church Sunday / GOTTesdienst ERLEBEN

Auf Anregung unserer Regionalbischöfin findet auch in verschiedenen Kirchengemeinden unseres Dekanatsbezirks diese einladende Werbung für den Gottesdienst statt. Ursprünglich aus England von der anglikanischen Kirche angeregt, findet die Aktion weltweit immer mehr Nachahmer. Sinn und Ziel von „GOTTesdienst ERLEBEN“ ist, dass wir einladende Gemeinden werden, zu deren Gottesdienste Gemeindeglieder gerne andere, die selten oder nie kommen, einladen.

Neugierig geworden? Nähere Infos finden Sie unter www.gottesdiensterleben.de oder www.afgshop.de/ich-glaub-ich-lad-ein.

 

Dekanatskonfirmandentag

Am 16. November findet ein Dekanatskonfitag statt. Dazu werden im Herbst Einladungen verschickt. Wir freuen uns auf die Zusammenkunft mit 300 Konfirmandinnen und Konfirmanden in der Jacob-Ellrod-Schule in Gefrees.

 

Ihre Dekane

 

Jürgen Hacker und Thomas Guba